fbpx Skip to content
Slider
lamb-with-papaya

 

 

REZEPTUREIGENSCHAFTEN

Grupo 1

ZUSAMMENSETZUNG

Unser Rezept “Lamm mit Papaya, Heidelbeeren und Rosmarin“ enthält Lammfleisch als einzige Proteinquelle.

ZUTATEN

Lamm (Magerfleisch, Herz, Leber und Lunge) (65%), Brühe (28,8%), Papaya (3%), Heidelbeeren (2%), Mineralien (1%), Rosmarin (0,1%) und Lachsöl (0,1%).

Heidelbeeren: Heidelbeeren sind die am häufigsten verwendete Beerensorte gegen Harnwegsinfektionen beim Menschen, was auch für unsere Haustiere gilt. Sie wirken vorbeugend und kontrollierend gegen Harnwegsinfektionen, indem sie den pH-Wert des Urins senken.

Papaya: Reich an Ballaststoffen hilft diese Frucht bei Verdauungsproblemen wie Völlegefühl und Blähungen. Neben den Ballaststoffen enthält die Papaya auch die Vitamine K, E, A und C, Folsäure und Kalium.

Rosmarin: Diese Pflanze ist reich an Eisen, Kalzium und dem Vitamin B6 und hat nachweislich auch eine antioxidative Wirkung.

ANALYTISCHE BESTANDTEILE

Rohprotein (10,7%), Ballaststoffe (0,4%), Fett (7,1%), Asche (2,2%), Feuchtigkeit (75%)

Im Stoffwechsel umsetzbare Energie: 1206,7 Kcal/kg.

 

Rezept ohne GETREIDE, LAKTOSE, FARBSTOFFE ODER KÜNSTLICHE GESCHMACKSSTOFFE UND KONSERVIERUNGSMITTEL.

VERFÜGBARE MENGEN

400 gr.

HINWEISE ZUR FÜTTERUNG

* Diese Werte dienen als Orientierung